Blutschwaemmchen Koeln

Lasermedizin

Nachdem Herr Dr. Wustrow die dermatologische Lasertherapie an der Universitätshautklinik Köln unter Leitung von Herrn Professor Steigleder maßgeblich eingeführt und etabliert hatte, setzte er die dermatologische Lasertherapie als erste Hautarztpraxis im Kölner Raum ein. Diese Therapieform mit ihren unterschiedlichen Einsatzgebieten entwickelte er in seiner Praxis mit fortschreitender Technik immer weiter fort und verfügt damit über eine mehr als 20 Jahre währende Erfahrung.
Inzwischen werden im HautAllergieLaser-Zentrum Laserbehandlungen mit unterschiedlichen Lasergeräten und Lasertechniken je nach Indikation und Beschaffenheit der zu behandelnden Hautveränderung durchgeführt.
Entscheidend für den Therapieerfolg ist:

  1. die exakte Diagnosestellung der zu behandelnden Hautveränderung
  2. die Auswahl der geeigneten Lasertechnologie und
  3. die Wahl der genauen Energie- und Impulsparameter der Lasergeräte

Dies ist auch Gegenstand im Rahmen der Untersuchung und Beratung der Patienten.
Mit den unterschiedlichen Lasergeräten können folgende verschiedene Hautveränderungen erfolgreich behandelt werden:
 

  1. Gefäßveränderungen:

  • Blutadergeschwülste (Angiome)
  • Erweiterte Blutäderchen (Couperose, Teleangiektasien, Besenreiser)
  • angeborene Feuermale oder Blutschwämmchen (Nävus flammeus)
  1. Hauttumoren (gutartig und bösartig):

  • aktinische Keratosen
  • oberflächliche Basaliome
  • Fibrome
  • seborrhoische Keratosen
  • hypertrophe Talgdrüsen
  • dermale Nävuszellnävi
  • Lentigines
  • Altersflecken
  1. störende Hautbehaarung:

  • Oberlippe, Kinn
  • Achseln
  • Schamregion
  • Oberschenkel, Unterschenkel
 
offene Beine Koeln, Angiom Koeln, Hautkrebstherapie Koeln, Stauballergie Pulheim, Shaving OP Koeln, Hautkrebsvorsorge Koeln, Warzen Koeln, Spinaliom Pulheim, Anal Juckreiz Huerth, Besenreiser Koeln